Ralph Bartel

Dipl. Burnout-Prophylaxe-Trainer

Edelmüllerstraße 20  A-4061 Linz - Pasching

+43 (0)650-8809770

ralph.bartel@liwest.at

 

 

   

Für Termine und Infos klicken Sie bitte einfach auf die Grafik!

Instrumentelle Stressbewältigung

Diese Methode wird auch als "Problemlösetraining" bezeichnet. Sie erarbeiten konkrete Bewältigungstrategien für Ihre individuellen Belastungen, denen Sie gerade ausgesetzt sind. Sie lernen, wie Sie diese Stressoren durch aktives Tun und Handeln ausschalten. Weiters werden Sie zu einer analytischen und systematischen Bewältigung zukünftiger Herausforderungen befähigt und erkennen, dass Sie widrigen Umständen nicht hilflos ausgeliefert sind. Das stärkt wiederum Ihre Selbstwirksamkeitserwartung, also Ihr Selbstvertrauen.

 

Herausforderungen annehmen

Darüber hinaus möchte ich Ihnen die grundlegende Einstellung auf Ihren Weg mitgeben, dass Problemsituationen zum normalen Leben gehören und es sich lohnt, sich dieser Herausforderungen anzunehmen. Sie werden die Suche nach Bewältigungsmöglichkeiten als einen kreativen und lustvollen Prozess - ähnlich dem des Schachspielens - kennen lernen. Das eigentliche Problemlösen besteht aus verschiedenen Schritten, die Sie dann mit kühlem Kopf umsetzen. Denn vorschnelles, impulsives Handeln ist nie zielführend.

 

Psychohygiene

Psychohygiene bedeutet für die seelische Gesundheit das Gleiche wie allgemeine Hygiene für die körperliche Gesundheit. Folgende Themen aus dem Bereich der Psychohygiene unterstützen Sie bei der gesundheitsförderlichen Bewältigung Ihrer persönlichen Herausforderungen:                                    Richtiges Nein-Sagen, Förderung der Distanzierungsfähigkeit (abschalten und loslassen), Gestaltung sozialer Kontakte, Zeit- und Konfliktmanagement, der richtige Umgang mit Sorgen, etc. 

 

Weiter zu: Das Entspannungstraining -->